Bockshornklee- Samen

0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf Lager
SKU#: F104_P
Bockshornkleesamen sind die reifen getrockneten Samen von Trigonella foenum-graecum.
Mehr Informationen
Lateinischer Name Foenugraci Semen
Anwendungsbeschränkungen Risiken der bestimmungsgemäßen Anwendung sind nicht bekannt.
Dosierung und Teebereitung Bockshornkleetee: 2 g zerstossene Droge werden mit 150 ml warmen Wasser übergossen und 10 Minuten bedeckt ziehen gelassen. 2 bis 4 mal täglich wird eine Tasse vor den Mahlzeiten getrunken.
Geschmack Etwas bitter, beim Zerkauen schleimig
Inhaltsstoffe Schleimstoffe, Steroidsaponine, Ätherisches Öl
Synonyme Kuhhornsamen, Kuhbohnen, Rehkörner, Ziegensamen
Volksmedizinische Verwendung Als Kräftigungsmittel und zur Appetitanregung, bei Katarrhen der Atemwege, Verwendung in Diabetikertees, milchbildend, äußerlich in Form von Umschlägen bei Nagelbettentzündung und Furunkeln.
Wissenswertes Die Philosophen der Antike pflegten den Samen zu kauen und so kommt wohl die Heilpflanze auch zum Beinamen Philosophenklee. Hildegard von Bingen empfahl die Samen gegen Fieber.