Ajowan

0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf Lager
SKU#: C147_P
Ajowanfrüchte sind die getrockneten Samen von Carum copticum."
Mehr Informationen
Lateinischer Name Aiowani Fructus
Anwendungsbeschränkungen Keine Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit.
Dosierung und Teebereitung Tee: 1-2 g Tee wird mit 150 ml kochendem Wasser übergossen und 10 - 15 Minuten ziehen gelassen. Dreimal täglich wird eine Tasse getrunken. Aufgrund des starken Geschmacks sollte man die Früchte immer mit anderen Kräutern kombinieren. Der Geschmack erinnert an einen starken Thymian. Hauptsächliche Verwendung in der indischen Küche zu Kartoffeln und Hülsenfrüchten, bei denen die Verdaulichkeit duch Würzung mit Ajowanfrüchten gesteigert wird.
Inhaltsstoffe Ätherische Öle, mit der Hauptkomponente Thymol.
Schulmedizinische Verwendung In der Schulmedizin wird Thymol, der Hauptwirkstoff der Ajowanfrüchte, gegen Entzündungen und Pilzinfektionen der Haut und der Schleimhäute eingesetzt, aber auch bei Erkältungen und Bronchialkatarrhen.
Volksmedizinische Verwendung Ajowan wurde in Hustentees aufgrund der expektorierenden Wirkung des enthaltenen Thymols verwandt, traditionell in Indien auch bei Verdauungsstörungen und Asthma.