Mönchspfeffer - Früchte

0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf Lager
SKU#: A102_P
Mönchspfefferfrüchte sind die getrockneten, reifen Früchte von Vitex agnus castus.
Mehr Informationen
Lateinischer Name Agni casti Fructus
Anwendungsbeschränkungen Nicht in Schwangerschaft und Stillzeit. Kontrainduziert bei Brustkrebs
Dosierung und Teebereitung Tee: 1 g Tee werden mit 150 ml kochendem Wasser übergossen und 15 Minuten ziehen gelassen. Zweimal täglich eine Tasse trinken. Empfohlen wird auch die Anwendung als Pfefferersatz in der Küche, wo schon 30 - 40 mg der in der Pfeffermühle zermahlenen Körner ausreichen.
Inhaltsstoffe Flavonide, Diterpene, Iridoide, ätherische Öle
Schulmedizinische Verwendung Regelanomalien, Menstruationsstörungen infolge Gelbkörperinsuffizienz, prämenstruelles Syndrom, Wechseljahresbeschwerden und Spannungsgefühl in den Brüsten.
Volksmedizinische Verwendung gegen den Geschlechtstrieb, zur Förderung des Milchflusses. Gegen Blähungen, als Appetitzügler, zur Förderung des Schlafes, bei Impotenz, Samenausfluß aus der Harnröhre ohne sexuelle Erregung, Prostataentzündung, Uterusschmerzen, und zur Förderung des Eintritts der Regelblutung.